Das Walross!  
       (Odobenus Rosmarus)

     

    Das Walross lebt im arktischen Treibeis,
               geschtzt von den Eisbergen im Umkreis,
                                  trgt dazu zwei lange Stozhne als Preis,
                                             zur Abwehr vor Eisbren, als Warnhinweis!

    Verspeist Krebse, Schnecken, Garnelen,
                 
will  manch Seegurke dazu auserwhlen,
                                u
nd von ganz vielen Abenteuern erzhlen,
                                         
 dazu edlen Hummer aus dem Panzer schlen!

    Trgt einen empfindlichen Borstenbart,
                 
bestehend aus 450 Borstenhaaren zart,
                                    
hat eine ganz gemtliche und ruhige Art,
                                                 
wenn auch das arktische Klima sehr hart!

     Lebt gerne mit vielen seiner Artgenossen,
                   
liegt auf Eisschollen und treibt Possen,
                                
wohl mit seinen antarktischen Genossen,
                                                 
fhlt sich einzig wohl nur unter Walrossen!

 
   Erreicht mit den Flossen jede Krperstelle,
                  
egal ob ber oder unter einer Meereswelle,
                                 
ist unter Wasser ein ganz wendiger Geselle,
                                                
ja auch noch dazu im Geiste wohl sehr helle!

     Verstndigt sich durch lautes Pfeifen,
                 
welches die anderen Walrsser begreifen,
                                  
wenn Eisbren ber Schollen schleichen,
                                                       u
m hilflose Walrossjunge zu erreichen!

     
Verzichtet sogar auf Pelz und Mhne,  
                   
doch wenn  ein Feind entgegen kme,
                                    
grinst es ganz frech mit sehr viel Hme, 
                                                   
trgt doch im Gesicht zwei groe Zhne!

      Fhlt sich wohl in einer groen Herde,
                   
liegt lieber auf dem Eis als auf der Erde,
                                   
geniet die Eisschollen und Wellenberge,
                                               
fhrt wegen der Klte keine Beschwerde! 
    Copyright by
               
Wolfgang
                          
Gille!