Die Konferenz der Khe!
 

   Die Khe rufen auf zur Konferenz,
            treten alle miteinander in Konvergenz,
                         gehen gelegentlich sogar in Divergenz,
                                    grnden eine Initiative zur Koexistenz!

     Protestieren gegen alle Maschinen,
             gegen Anbindehaltung und Latrinen,
                         schneiden Melkmaschinen bse Minen,
                                   wenn Leute mit Kuhleid Geld verdienen!

     Darum wollen wir Khe streiken,
                  freie Kuhrechte berall verbreiten,
                          nur auf freien Weiden dazu schreiten,
                                      auf ursprngliche Art Freude bereiten!

     Fordern Schulen fr die Klber,
               Schulausflge durch die Wlder,
                          gute Kuhaltenheime fr uns selber,
                                      fr alle Kuhfamilien stets freie Felder!

     Die Anerkennung unserer Rechte,
                   sind nicht mehr lnger Knechte,
                            fr trchtige Khe stets Vorrechte,
                                       Blumen auf den Wiesen und Geflechte!

     Die Versorgung mit frischem Stroh,
                  dazu frisches Obst noch ganz roh,
                              Hufpflege mit viel Liebe sowieso,
                                             das die ganze Kuhherde wird froh!

     Freies Muhen rund um die Uhr,
                alle zwei Jahre eine Erholungskur,
                           tglich frischen Salat dazu ganz pur,
                                           freie Kuhtexte ohne jegliche Zensur!

     Fr alte Khe schne Altenheime,
                 Kruterwiesen und frische Keime,
                              Massagen nicht nur fr die Beine,
                                            Leseschulen und ganz bunte Reime!

           Copyright
                      Wolfgang
                                   Gille